Über uns 

Was ist eine Elterninitiative?

Eine Elterninitiative ist ein von Eltern geführter Verein zur Kinderbetreuung. Alle Eltern der Kinder sind Mitglied in diesem Verein. Anders als in einem städtischen oder kirchlichen Kindergarten entscheiden die Eltern über die pädagogische Ausrichtung, die Gestaltung der Räume, des Außengeländes und das Personal der Kita. Dies bedeutet aber auch, dass eine regelmäßige Beteiligung bei Elterneinsätzen erwartet wird. Dies können beispielsweise Gartenaufräumaktionen, Renovierungsarbeiten, Einkaufsdienste oder andere Tätigkeiten sein. Die Bereiche Kochen und Putzen werden nicht von Eltern übernommen.


 

Warum eine Elterninitiative für mein Kind?

In einer Elterninitiative haben Sie einen viel größeren Einfluss auf die pädagogische Förderung ihres Kindes. In regelmäßig stattfindenden Elternabenden wird über anstehende Ausflüge, Projekte, Aktionen, Feste und Inhalte informiert und diskutiert. 


 

Unsere Kita 

Wir sind eine Kindertagesstätte, mit einer kleinen altersgemischten Gruppe, in der 21 Kinder im Alter von 10 Monaten bis 6 Jahren montags bis freitags von 7:15 Uhr bis 16:15 Uhr liebevoll und familiär betreut werden. 

Zu unserem Team zählen aktuell 3 Erzieherinnen und ein Erzieher, eine Kinderpflegerin, eine Sozialpädagogin und Yogalehrerin, eine Anerkennungspraktikantin, eine Jahrespraktikantin, eine Köchin und ein Koch. Im Vordergrund unserer pädagogischen Arbeit steht die individuelle altersgemäße Entwicklung eines jeden Kindes und die Gruppensituation. Entsprechend der Bedürfnisse, Interessen und dem Entwicklungsstand der Kinder und mit Blick auf die Ganzheitlichkeit begleiten wir unsere Kinder und setzen Impulse. So entstehen viele Projekte und Themen unserer Arbeit aus den Spiel- und Alltagssituationen der Kinder.Uns ist es ein großes Anliegen, die Kinder zur Selbständigkeit und sozialer Kompetenz anzuleiten. Dazu gehört, dass wir jedes Kind mit seinen Bedürfnissen und Gefühlen ernst nehmen, in fröhlichen Spielsituationen ebenso wie in Streit-, Trauer- und Angstsituationen. Was wir also tun? Lachen, malen, basteln, kleben, hämmern, matschen, plantschen, kuscheln, toben, schmusen, klettern, weinen, streiten, vertragen, schlafen, ruhen, singen, kochen, tanzen, backen, spielen, feiern...Wir gehen wöchentlich Turnen und Schwimmen, jährlich auf Ferienfahrt, feiern unser Schlaffest, Laternenfest, Weihnachtsfest, machen Hausbesuche mit allen Kindern, haben Waldtage, eine Waldwoche und vieles mehr.Ein weiter wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist die Elternarbeit. Unsere Eltern sind engagiert, am Kita- Alltag interessiert und tragen mit ihrem Einsatz in den verschiedensten Bereichen wie Vorstandsarbeit, Einkäufe, Renovierungsarbeiten, Fahrdienste usw. sehr zum Gelingen der Kita bei. Auch regelmäßige Elternabende ( monatlich ) und Elterngespräche, sowie die kontinuierliche Auseinandersetzung mit unserem pädagogischen Konzept ermöglichen die Qualitätssicherung unserer Arbeit.